Ist es schwieriger, jedes Jahr eine reiche Ernte zu ernten? Wir wissen was zu tun ist!

Der Apfelbaum blüht prächtig, aber alle Eierstöcke fallen. Kartoffeln werden klein und Kohl locker. Die Pflanzen wurden von Schädlingen befallen - man muss nur fangen. Vertrautes Bild Es ist an der Zeit, diese Probleme zu beseitigen und die Landwirtschaft zu genießen!

Die Gründe für den Fall der Eierstöcke und die schlechte Ernte im Allgemeinen sind vielfältig - es kann zu Frühlingsfrösten, Düngermangel, zu starkem oder zu geringem Feuchtigkeitsgehalt im Boden, Stresssituationen in Pflanzen nach unsachgemäßem Pflücken oder Pflanzen im Boden, Schädlingsbefall oder Krankheiten usw. kommen. Wenn Sie nichts tun, können Sie bis zu 90% oder mehr der Ernte verlieren.

Mit natürlichen Phänomenen umzugehen, ist jedoch nicht so einfach. Jedes Jahr haben wir unvorhersehbare Winter, dh ungewöhnlich warm und feucht oder sehr kalt und schneefrei. Der Frühling bietet auch oft Überraschungen - es kann sich herausstellen, dass es zu kalt, zu regnerisch ist oder umgekehrt sehr früh und trocken ist, im Sommer kann es den Hagel schlagen usw. Und hier können nur einfache agrotechnische Methoden nicht ausreichen.

Die beste Lösung in dieser Situation ist die Verwendung von Fruchtstimulanzien. Diese Präparate enthalten natürliche Phytohormone, die dazu beitragen, dass die Blätter und Stängel dichter werden. Unter dem Einfluss dieser Stimulanzien bilden Pflanzen auch ein gutes Wurzelsystem, und ihre Fähigkeit zur hochwertigen Fruchtbildung wird erhöht. Gärtner, Landwirte und Landwirte verwenden solche Produkte, um hervorragende Erträge zu erzielen und Pflanzen in hervorragender Form zu erhalten.

Ein universelles Heilmittel, das mehrere Probleme lösen kann, ist Bud - ein Stimulator für Fruchtbildung, Wachstum, Knospung und Blüte. Das Medikament wurde bereits 2001 von Technoexport entwickelt, hat aber auch an Bedeutung nicht verloren. Während dieser Zeit erhielt Bouton drei Goldmedaillen (darunter eine Auszeichnung der russischen Agro-Industrieausstellung) und brachte auch tausende von Rückmeldungen dankbarer Sommerbewohner ein.

Die Ernte beginnt mit Bouton!

Vorteile der Droge Bud:

  • minimiert die Anzahl der unfruchtbaren Blüten und schützt den Eierstock vor dem Abfallen;
  • erhöht die Widerstandsfähigkeit gegen Frost, Dürre und saure Niederschläge;
  • erhöht die Überlebensrate von Pflanzen nach dem Pflanzen;
  • reduziert den Nitratgehalt in Gemüse, Obst und Beeren.

Stimulator der Fruchtbildung Bud ist sicher für Pflanzen, Fische und Nützlinge (Bienen, Marienkäfer usw.). Es wird zum Besprühen von Pflanzenpflanzen sowie zum Einweichen der Samen vor der Aussaat verwendet. Erhältlich in Packungen mit 2 und 10 g.

Warum lohnt es sich, den Stimulator für die Fruchtbildung zu wählen?

Mit der richtigen Verwendung eines Stimulans sparen Sie erheblich, da die Wirkung des Medikaments um ein Vielfaches die Kosten übersteigt. Die Ernte steigt um mindestens 20% - und das ist nicht die Grenze!

Die aktiven Komponenten der Bud sind Gibberellinsäuren und Natriumsalze (20 g / kg), Hilfshumate (Salze von Huminsäuren, die die Widerstandsfähigkeit gegen widrige Umweltbedingungen erhöhen), Makro- und Mikroelemente. Alle Substanzen werden im gewünschten Verhältnis ausgewählt. Sie müssen nur die Anweisungen befolgen und eine reiche Ernte planen.

So wenden Sie den Stimulator Bud an - Anweisungen für Gartenfrüchte

Um Ihre Lieblingsapfelbäume mit der Ernte glücklich zu machen, sollten Sie nicht zu faul sein, sie viermal pro Saison mit den Knospen zu verarbeiten: nach der Blüte, zu Beginn des Sturzes des Eierstocks, während des Wachstums der Früchte und zu dem Zeitpunkt, zu dem die Knospen nächstes Jahr gelegt werden.

Verzögern Sie die Verarbeitung nicht, wenn der Apfelbaum unter widrigen Bedingungen wächst.

Auf dem Obstbaum werden 3 Liter der Medikamentenlösung benötigt. Dank dieser Pflege reifen die Früchte schneller, verbessern ihren Geschmack und erhöhen den Gehalt an Vitaminen.

Kirschen werden dreimal pro Saison gespritzt: zu Beginn und nach der Blüte sowie während der Beerenbildung. Auf einem Baum - 1 Liter Lösung. Nachdem Sie einen Fruchtstimulator verwendet haben, wird der Eierstock stark sein und die Früchte werden saftig und nahrhaft.

Bud Obst Stimulator - Anleitung für Gemüsekulturen

Kartoffeln

Mit Knospe die Knollen zum Anpflanzen vorbereiten. Zu diesem Zweck sprühen die Kartoffelknollen mit einer Arbeitslösung (2 g pro 1 Liter Wasser) und verteilen sie am Tag vor dem Pflanzen auf Film.

Sprühen Sie die Pflanzen nach der Blüte mit einer neuen Lösung und wiederholen Sie diesen Vorgang nach 7 Tagen, um die Tuberisation zu stimulieren. Im Herbst sammeln Sie Kartoffeln für 20-25% mehr!

1 Liter Lösung reicht aus, um 100 kg Knollen zu verarbeiten. Dies sind ungefähr 2 Webungen. Durch das Besprühen der Pflanzen mit 4 Litern Lösung können Sie 1 Hektar (100 Quadratmeter) des Grundstücks behandeln.

Tomaten, Paprika, Auberginen

Tomaten mit offenem und geschlossenem Boden sprühen auch gerne mit Bud. Nach der Verwendung können Sie den Eierstock auch unter widrigsten Bedingungen speichern und frühzeitig ernten. Die Verarbeitung erfolgt in drei Schritten: in der Knospungsphase, zu Beginn der Blüte der ersten und zweiten und dann der dritten Bürste. Paprika wird auf dieselbe Weise gespritzt. 1 Liter Lösung reicht für 25 Quadratmeter Landungen. Für Auberginen genügen zwei Sprays: beim Knospen und zu Beginn der Blüte.

Aber vergessen Sie nicht die richtige Fütterung. Die Knospe ersetzt keine Düngemittel, sie ermöglicht es der Pflanze, sie effizienter einzusetzen. Zum Füttern von Tomaten, Paprika und Auberginen können Sie den Dünger Agricola 3 verwenden, der alles enthält, was Sie zum Füttern der Pflanzen benötigen. Während der Vegetationsperiode sprühen Sie 4-5 Mal Getreide gemäß den Anweisungen - und reife Früchte sind der Stolz Ihres Standortes.

Gurken und Zucchini

Wenn Sie Gurken und Zucchini anbauen, wird die erste Behandlung mit Bud nach dem Erscheinen des ersten Blattes durchgeführt, das zweite - mit Beginn der Blüte und das dritte - während der Massenblüte. 1 Liter Lösung reicht für 25 Quadratmeter Betten. Eierstöcke werden sehr stark wachsen und Zelentsy hat einen hervorragenden Geschmack. Außerdem werden sie mehr Vitamine enthalten.

Und vergessen Sie auch nicht das Füttern! Mit Agricola 5 für Gurken, Zucchini und Kürbis genießen Sie die Pflege Ihres Lieblingsgemüses. Lösen Sie den Dünger alle zwei Wochen 50 g pro 20 Liter Wasser und Wasser auf. Sie können sich nicht um die Gesundheit ihrer grünen Haustiere sorgen.

Kohl

Frühkohlkohl wird besonders saftig, knackig und dicht, wenn Sie ihn rechtzeitig mit der Bud-Lösung behandeln. Wenn 6-8 Blätter geformt sind, das erste Sprühen durchführen. Der zweite - nachdem sich der Kopf gebildet hat. Und nach 10-12 Tagen verbringen Sie die dritte Behandlung.

Für spätere Sorten ausreichend und zwei Sprays. Dadurch werden die Kohlpflanzen widerstandsfähiger und dichter und werden gut gepflegt.

Knospe erhöht die Menge an Vitamin C und Kohlenhydraten im Kohl.

Um die Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten zu erhöhen, hilft Agricola 1 dem Kohl- und Blumenkohlkopf. Das Werkzeug wird zur Wurzel- und Blattfütterung (Tränken und Spritzen) verwendet.

Zwiebeln und Knoblauch

Zwiebeln und Knoblauch sind ziemlich unprätentiöse Kulturen, aber wenn Sie ihre Keimrate erhöhen und eine gute Ernte einbringen möchten, verwenden Sie den Bud-Fruchtstimulator. Der erste Sprühvorgang erfolgt während der Massenräuberung und dann erneut nach 4-6 Tagen. Und die Zwiebeln und den Knoblauch zu füttern, sie vor Krankheiten zu schützen, hilft dem komplexen Dünger Agricol 2. Nur wenige Eingriffe - und Sie können sicher sein, dass Feder und Zwiebeln stark und saftig werden.

Erbsen und Bohnen

Möchten Sie die Proteinmenge in Erbsen und Bohnen erhöhen? Mit Bouton machen Sie es sehr einfach! Behandeln Sie die Pflanzen in der Knospen- und Blühphase. 1 l benötigt 1-2 g des Medikaments. Dies reicht aus, um 25 qm zu sprühen.

Knospenstimulator für Beerensträucher und Trauben - Anwendung, Anleitung

Die Johannisbeere wird zu Beginn und nach der Blüte sowie nach dem Auftreten der Beeren gespritzt. An einem Busch wird 1 Liter Lösung benötigt. Das Geheimnis ist, dass die Beere größer und süßer wird. Gartenerdbeeren werden in der Zeit der Massenblüte oder Beerenbindung verarbeitet.

Besonders gut reagierte auf die Behandlung von samenlosen Knospensorten. Zweimal sprühen: während der Massenblüte und Beerenbindung - und das Ergebnis wird nicht lange dauern! Die Trauben werden größer, die Anzahl der Beeren und ihr Geschmack nehmen zu.

Agricola für Beerenkulturen wird auch die Reifung von Beeren beschleunigen. Das Medikament enthält viel Kalium, was die Fruchtproduktion erhöht. Beeren werden groß, reich an Zucker und Vitaminen.

Applikationsknospe für Blumen

Magst du Begonien, Dahlien und andere Knollen und Zwiebeln? Dann helfen Sie ihnen, noch gesünder zu werden! Lösen Sie 2 g des Arzneimittels in 1 Liter Wasser auf und lassen Sie die Knollen vor dem Pflanzen 5 Stunden einweichen. Für 1 kg Material benötigen Sie 10 ml Lösung. Infolgedessen werden Pflanzen besser und schneller wachsen, Blumenstiele schneller freisetzen, die Anzahl der "Babys" steigt.

Wenn Sie die Nuancen des Medikaments verstehen, wird dies hilfreich sein.

KulturDie Verbrauchsrate der Drogenknospe auf 1 Liter WasserVerschreibungspflichtiges Medikament Methode, Verarbeitungszeit, Arbeitsfluidverbrauch
Apfelbaum1-2 gAnregung der Fruchtbildung, Erhalt der Eierstöcke bei widrigen Bedingungen, Verringerung der ReifebedingungenBesprühen nach der Blüte, zu Beginn des Sturzes des Eierstocks, während des Wachstums der Frucht, beim Legen der Blütenknospen. Verbrauch - 1 Liter für einen jungen Baum, 3 Liter - für das Tragen von Früchten.
Süße Kirsche1-1,5 gAnregung der Fruchtbildung, Zunahme der BeerengrößeSprühen zu Beginn der Blüte, nach der Blüte und zu Beginn der Beerenbildung. Verbrauch - 1 Liter pro Baum.
Johannisbeere1-1,5 gAnregung der Fruchtbildung, Zunahme der BeerengrößeSprühen zu Beginn der Blüte, nach der Blüte und dem Beginn der Beerenbildung. Verbrauch - bis zu 1 Liter pro Busch.
Tomaten offen und geschlossener Boden1-2 gErhalt der Eierstöcke unter widrigen Wachstumsbedingungen, Stimulierung der Fruchtbildung, Erzielung einer frühen ProduktionSprühen in der Sprossphase zu Beginn der Blüte der 1., 2. und 3. Bürste. Verbrauch - 0,4 Liter pro 10 qm
Gurken offen und geschlossen1-2 gAnregung der Fruchtbildung, Zunahme der BeerengrößeSprühen in der Erscheinungsphase des ersten echten Blattes. Verbrauch - 0,4 Liter pro 10 qm
Aubergine1-2 gAnregung der Fruchtbildung, Zunahme der BeerengrößeSprühen in der Sprossphase und Blühbeginn. Verbrauch - 0,4 Liter pro 10 qm
Frühkohl1-1,5 gBildung eines dichten Kohlkopfes, frühe ProduktionSprühen in der Ausbildungsphase von 6-8 Blättern, zu Beginn der Kopfbildung und 10-12 Tage nach der zweiten Behandlung. Verbrauch - 0,4 Liter pro 10 qm
Später Kohl1-1,5 gErhöhung des Gehalts an Kohlenhydraten, Vitamin C und ein enger KopfSprühen in der Phase des Formens von 6-8 Blättern und zu Beginn der Kopfbildung. Verbrauch - 0,4 Liter pro 10 qm
Kartoffeln1-2 gStimulierung der TuberisationSprühen in der Phase der Massenblüte und 7 Tage nach der ersten Behandlung. Verbrauch - 4 Liter pro 100 qm
Erbsen, Bohnen1-2 gErhöhter Proteingehalt in BohnenSprühen in der Phase des Knospens und der Blüte. Verbrauch - 0,4 Liter pro 10 qm
Trauben, Erdbeeren1-2 gAnregung der Fruchtbildung, Zunahme der BeerengrößeSprühen in der Zeit der Massenblüte oder Beerenbindung. Verbrauch - 0,4 Liter pro 10 qm
Knollen und Knollen von Blütenpflanzen1-2 gStärkung der Keimungsenergie, Beschleunigung des Ertrags von Blütenstengeln, Steigerung des Ertrags von "Kindern"Tränken Sie die Knollen vor dem Pflanzen 5 Stunden lang. Verbrauch - 100 ml pro 10 kg.

Sicherheitsmaßnahmen bei der Verwendung der Stimulatorknospe

Es ist notwendig, diesen Fruchtstimulator streng nach seinem Verwendungszweck anzuwenden und die Dosierung nicht zu überschreiten. Nur Erwachsene, die keine Kontraindikationen für den Kontakt mit dem Medikament haben, können damit arbeiten.

Grundregeln beim Arbeiten mit Bud:

  • Verwenden Sie eine Schutzbrille, Handschuhe, Atemschutzmaske und eine Schürze.
  • während der Arbeit nicht trinken, essen oder rauchen;
  • Nach dem Eingriff Hände und Gesicht gründlich mit Seife waschen und den Mund ausspülen.

Bewahren Sie das Medikament an einem trockenen Ort auf, wo Kinder und Tiere es nicht finden können. Legen Sie die Verpackung nicht in der Nähe von Lebensmitteln und Medikamenten ab.

Knospe-Fruchtstimulator ist ein bewährtes und zuverlässiges Medikament, das dazu beiträgt, den Ertrag von fast jeder Ernte zu steigern. Verwenden Sie es in Verbindung mit Agricole-Düngemitteln, um die Wirkung zu verbessern und ein unübertroffenes Ergebnis zu erzielen.

Video ansehen: Ist Cannabis ernten legal? Galileo. ProSieben (Dezember 2019).

Loading...