Was Sie beim Kauf von Sämlingen auf dem Markt wissen sollten

Die zukünftige Ernte von Gemüsekulturen hängt weitgehend von der Qualität der erworbenen Sämlinge ab. Nach unserem Rat können Sie hochwertige Sämlinge auswählen, die sich gut bewurzeln lassen und sich für hohe Erträge begeistern.

Wenn Sie nicht die Zeit oder den Wunsch haben, Setzlinge von Gemüse selbst anzubauen, müssen Sie sie auf dem Markt kaufen.

Leider entsprechen nicht immer erworbene Pflanzen unseren Erwartungen und erfreuen uns mit einer reichen Ernte. Manchmal liegt die Ursache des Versagens in falschen Anbautechniken und Fehlern beim Anbau, aber häufiger - wie bei den Sämlingen. Wie wählt man gesunde Sämlinge auf dem Markt?

Wir studieren das Aussehen

Für einen erfahrenen Sommerbewohner kann das Aussehen eines Sämlings viel über die Anbaubedingungen aussagen und ermöglicht es, vorläufige Ertragsprognosen zu erstellen. Für Anfänger kann die Bestimmung der Qualitätssetzlinge problematisch sein.

Schauen Sie sich zuerst die Pflanzen an. Wenn sie Stängel oder vergilbte Blätter haben, ist es besser, einen solchen Kauf abzulehnen. Die Farbe der Blätter bei hochwertigen Sämlingen sollte sattgrün oder einheitlich hellgrün sein und keine Flecken aufweisen. Das Vorhandensein von Flecken kann auf das Vorliegen einer Krankheit oder einen Mangel an Nährstoffen hinweisen.

Pfeffer-Setzlinge

Höhe messen

Sämlinge einer Kultur und einer Sorte sollten so groß wie möglich sein. Dies deutet darauf hin, dass junge Pflanzen auf die stabilste Art der mineralischen Ernährung, Bewässerung, Beleuchtung und Temperatur gezüchtet wurden. Ebenso starke und entwickelte Pflanzen wurzeln besser, wachsen gut und erfreuen sich an ihrer Fruchtbarkeit.

Oft machen die frisch geprägten Sommerbewohner den gleichen Fehler: Sie wählen überwucherte SämlingeIhnen scheint, je größer die Pflanze ist, desto eher wird sie Wurzeln schlagen und Früchte tragen. Diese Ansicht ist jedoch falsch - überwucherte Pflanzen wurzeln schlechter.

Was sollte alarmiert werden:

  • dünne längliche Stiele;
  • blasse Blätter oder ungleichmäßig gefärbte Blätter;
  • Wucherungen und Beulen an den Wurzeln;
  • Löcher, Flecken und Verdunkelung der Blätter und Stängel;
  • Spuren der Blattentfernung;
  • getrocknete untere Blätter.

Sämlinge zu lang und zu dünn

Qualität, bereit für die Aussaat von Sämlingen, sollte vollkommen gesund und frisch sein. Es sollte einen geraden Stamm, hellgrüne Blätter und ein gut entwickeltes Wurzelsystem haben. Achten Sie vor dem Kauf auch auf die Höhe der Pflanzen und die Anzahl der Blätter.

KulturPflanzenhöhe (cm)Anzahl der Blätter
Tomate25-358-10 (Verfügbarkeit von 1 Blumenbürste)
Pfeffer20-306-8 (das Vorhandensein ungeöffneter Knospen)
Aubergine15-206-7
Frühkohl13-155-6
Kohl mittig und spät15-206-7

Wurzelsystem - geschlossen oder offen?

Sie sollten auf jeden Fall das Wurzelsystem der Pflanzen beachten. Ideal - Behälter Sämlinge aus Kassetten, einzelnen Behältern, Töpfen, Torfbeuteln oder Tassen.

Geschützt vor äußeren Einflüssen wird das Wurzelsystem solcher Sämlinge nicht verletzt, wodurch die Pflanzen leichter wurzeln und schneller wachsen. Die Kosten solcher Setzlinge sind etwas höher, aber die Rentabilität des Kaufs liegt auf der Hand.

Pflanzen gleich mit offenes Wurzelsystemin einem gemeinsamen Behälter gezüchtet kostet weniger, aber es besteht ein hohes Risiko für negative Auswirkungen auf die empfindlichen Sonnenstrahlen, den Wind oder ihre mechanischen Schäden während des Transports. Sogar anfangs gesunde und schöne Büsche, die buchstäblich in einer halben Stunde liegen, können unwiederbringlich geschädigt werden. Nach dem Kauf und dem Pflanzen können sie sich nicht festsetzen oder erholen sich lange.

Sämlinge, die in einem gemeinsamen Behälter gezüchtet werden, kosten weniger

Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie die Sämlinge mit einem offenen Wurzelsystem vollständig ignorieren müssen. Die Hauptsache ist, dass die Wurzeln junger Pflanzen nicht nackt sind. Sie sollten in einem feuchten Erdkoma aufbewahrt werden, das das Wurzelsystem vor Verletzungen, Austrocknung und Verwitterung schützt.

Folgen Sie unseren Ratschlägen und Sie erhalten auf jeden Fall qualitativ hochwertige und gesunde Sämlinge.

Loading...