Kalte Cocktails und Desserts - ungewöhnliche Rezepte für den 14. Februar

Smoothies, Orshad, Mousses, Sorbets, Hälse, Sprudel, Lassi, Sorbets - wussten Sie von so kalten Desserts? Aber "auf die Nase" am 14. Februar und dann am 8. März - es ist Zeit, Ihren Lieben zu gefallen. Ihre Aufmerksamkeit - schnelle und einfache Rezepte für ungewöhnliche Getränke, Cocktails und Desserts für den Urlaub!

Gekühlte Obst- und Beerendesserts und Cocktails - eine großartige Option, um die festliche Mahlzeit abzuschließen. Sie sind hell, lecker, kalorienarm und gesund, schnell und einfach zuzubereiten. Und wenn Sie etwas "heißeres" trinken möchten, kann fast jeder Cocktail mit Ihrem Lieblingsalkohol aromatisiert werden - und Sie erhalten ein Getränk für Erwachsene.

Der Raum für Fantasie ist hier nahezu unbegrenzt. Deshalb bieten wir Ihnen nur die bewährten und ungewöhnlichen Optionen, um Ihren Seelenverwandten zu erfreuen.

Rezeptnummer 1. Mango Lassi

Du wirst brauchen: 3 Tassen natürlicher flüssiger Joghurt, 1 große Mango-Frucht, 1-2 Esslöffel. Zucker, Crushed Ice, Zimt und Minzblätter zur Dekoration.

Kochen. Eine reife Mango schälen, in kleine Würfel schneiden, in einen Mixer geben. Fügen Sie Zucker hinzu und hacken Sie alles für 2 Minuten zusammen. Den abgekühlten Joghurt dazugeben, fein gehacktes Eis hinzufügen und weitere 5 Minuten schlagen.

Gießen Sie das Getränk in hohe schmale Gläser oder Glaseisbecher, garnieren Sie es mit Minzblättern und bestreuen Sie es mit Zimt. Lassi kalt servieren.

Rezeptnummer 2. Tropischer Fizz

Du wirst brauchen: 0,7 l kohlensäurehaltiges Mineralwasser, 0,7 l Apfelsaft, 0,2 l Tonic, 200 g Erdbeeren, 100 g Ananasstreifen, 1-2 Kiwi, zerstoßenes Eis.

Kochen. Saft, Mineralwasser und Tonic mischen, abkühlen lassen. Schneiden Sie Erdbeeren, Kiwi- und Ananasfleisch in kleine Würfel. In Portionsgläsern 1-2 Esslöffel auslegen. Mischung aus geschnittenen Früchten, flüssiges Fundament gießen, mit den restlichen Scheiben von Kiwi und Ananas garnieren.

Rezeptnummer 3. Aprikosen-Sorbet

Du wirst brauchen: 1 kg reife Aprikosen, 2 Gläser Wasser, 1 Tasse Zucker, zerstoßenes Eis, Minzblätter zur Dekoration.

Kochen. Aprikosen ohne Samen und Püree in einem Mixer waschen. Fügen Sie Zucker zu gekochtem Wasser hinzu, rühren Sie, bis es vollständig aufgelöst ist, und fügen Sie Aprikosenpüree hinzu. Nach dem Einlegen von Eiswürfeln in klare Gläser servieren und mit Minzblättern dekorieren.

Rezeptnummer 4. Mandelorchester mit Milch

Du wirst brauchen: 1,5 Tassen Milch, 1 Tasse Sahne, 1 Tasse Mandelkerne, 0,5 Tassen Zucker, Eiswürfel.

Kochen. Mandelkerne werden mit kochendem Wasser verbrüht, geschält, gehackt. Nach und nach Zucker und Sahne zu der resultierenden Nussmasse geben und glatt rühren. Die Mischung mit gekühlter Milch verdünnen und vor dem Servieren Eiswürfel hinzufügen.

Rezeptnummer 5. Kalte Banane Latte

Du wirst brauchen: 150 ml Wasser, 150 ml Milch, 1 kleine Banane, gebrühter Kaffee, zerstoßenes Eis, zerstoßene Mandelnüsse zur Dekoration.

Kochen. Bananenschale, in Stücke schneiden. Machen Sie Kaffee wie gewohnt, kühl und belastend. Gießen Sie das Getränk in die Schüssel des Mixers, fügen Sie die Bananenscheiben hinzu und verquirlen Sie einen einheitlichen Brei. Fügen Sie Milch und zerstoßenes Eis hinzu und verrühren Sie alles nochmals zusammen. Portioniert servieren, mit gehackten Mandeln bestreuen.

Rezeptnummer 6. Erdbeer-Mousse mit Pfeffer

Du wirst brauchen: 400 g reife Erdbeeren, 300 ml schwere Sahne, 15 g Gelatine, 5 EL. kaltes Wasser, 50 g Kristallzucker, gemahlener Pfeffer, Minzeblätter zur Dekoration.

Kochen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Erdbeeren waschen, trocknen und pürieren, mit Zucker und Pfeffer abschmecken. Bringen Sie die gequollene Gelatine bei sehr niedriger Hitze auf, um ein Sieden der Masse zu verhindern. Abkühlen lassen und Erdbeerpüree in kleinen Portionen hinzufügen und gut mischen.

Die Sahne zu einem kühlen Schaum schlagen und allmählich in einem Löffel eine Mischung aus Kartoffelpüree mit Gelatine unter leichtem Rühren von unten nach oben geben, um eine einheitliche Masse zu erreichen. Dann die Mousse in Portionen Eisbecher anrichten und einige Stunden kühl stellen, bis sie vollständig ausgehärtet ist. Zum Servieren mit Minzzweigen garnieren.

Rezeptnummer 7. Grünes Cocktail mit Kiwi und Zitrone

Du wirst brauchen: 200 g Soda MineralWasser, 2 Kiwis, eine halbe Zitrone oder 1 Limette, 100 g Ananas-Fruchtfleisch, zerstoßenes Eis, Zucker nach Geschmack.

Kochen. Schneiden Sie das Fleisch von Kiwi und Ananas in Würfel und pürieren Sie es anschließend in einem Mixer. Zitronen- oder Limettensaft, Zucker hinzufügen und schütteln. Für die Batch-Portion zerstoßenes Eis in ein Glas geben, die Mischung einfüllen und alles mit Mineralwasser auf Ihre Konsistenz verdünnen.

Um einen Cocktail mit alkoholischer Kiwi zuzubereiten, sollten pro Portion 50 ml Rum oder Gin anstelle von Mineralwasser hinzugefügt werden.

Rezeptnummer 8. Roter Cranberry-Cocktail

Du wirst brauchen: 1 l Cranberrysaft (Saft), 1 l Limonade, 3 Limetten, Crushed Ice.

Kochen. Drücken Sie den Saft aus den Limetten, mischen Sie ihn mit Limonade und Preiselbeersaft in einem großen Behälter, kühlen Sie ihn ab, gießen Sie ihn in Portionen in Gläser und fügen Sie zerstoßenes Eis hinzu.

Rezeptnummer 9. Gefrorene heiße Schokolade

Du wirst brauchen: 350 ml Vollmilch, 150 g hochwertige dunkle Schokolade, 1,5 EL Zucker, 2 TL Kakaopulver, Crushed Ice, Schokoladenstückchen und Schlagsahne zur Dekoration.

Kochen. Brechen Sie die Schokolade mit den Händen in Scheiben und falten Sie sie in einen dickwandigen Topf mit kleinem Volumen. Schmelzen Sie die Schokolade in einem Dampfbad oder bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren. Fügen Sie Kakaopulver und Zucker hinzu und mischen Sie erneut. Entfernen Sie die Mischung mit einem dünnen Milchstrom von der Hitze. Gießen Sie die resultierende Masse in einen Mixer und fügen Sie Eis hinzu. Mit hoher Geschwindigkeit schlagen, bis die Eismasse zerdrückt ist. Gefrorene Schokolade in Gläser gießen, mit Schokoladenstückchen und Schlagsahne garnieren.

Rezeptnummer 10. Bananen-Erdbeersorbet

Du wirst brauchen: 2 Bananen, 150 g Erdbeeren, Honig optional.

Kochen. Bananen schälen, in Scheiben schneiden. Die Erdbeeren waschen, trocknen, die Beeren halbieren. Und dann, und noch ein, schicken Sie 2-3 Stunden in den Gefrierschrank, und mahlen Sie den Mixer mit etwas Honig, wenn die Erdbeeren nicht sehr süß sind.

Das resultierende Eiscreme-Sorbet sofort servieren oder einige Stunden im Kühlschrank aufbewahren. Beim Servieren können Sie das Dessert mit frischen Erdbeeren, Schokoladenstückchen oder Nüssen dekorieren.

Rezeptnummer 11. Alkoholfreies Mojito

Du wirst brauchen: 1 Liter Limonade Sprite, 1 Zitrone oder große Limette, Zucker, frische Minze, Crushed Ice.

Kochen. Sofort in portionierten Gläsern kochen. Frische Minzblätter auf den Boden geben, mit Zucker bestreuen und zerdrücken, damit der Saft in Schwung kommt, eine große Zitronenscheibe (Limette) hinzufügen. Sprite bis zu einer Höhe von 2/3 Tasse bestreuen und den restlichen Raum mit zerstoßenem Eis füllen. Mit ganzen Minzblättern garnieren. Fülle das Glas mit Eiswürfeln nach oben.

Rezeptnummer 12. Johannisbeer-Milchshake

Du wirst brauchen: 1 Liter Vollmilch, 500 g Eiscreme, 300 g Johannisbeerbeeren, 150 ml Johannisbeersirup, zerstoßenes Eis, Minzblätter zur Dekoration.

Kochen. Alle Zutaten in einem Mixer verquirlen. Die Milchmasse in ein schönes Glas füllen und mit einem Minzzweig dekorieren.

Rezeptnummer 13. Himbeer-Smoothie

Du wirst brauchen: 0,5 Liter Orangensaft, 0,5 kg Himbeeren, 1 Banane, Minzeblätter zum Dekorieren, Crushed Ice, Ananasscheiben oder große Beeren zum Dekorieren.

Kochen. Saft, Banane und Himbeere in einem Mixer glatt rühren, in einen Teil des Glases gießen, zerstoßenes Eis hinzufügen, mit einer Scheibe Ananas oder großen Beeren dekorieren, Cocktailröhrchen einsetzen.

Rezeptnummer 14. Kalter Minz-Zitrus-Tee

Du wirst brauchen: 1 TL Aufbrühen von schwarzem oder grünem Tee, 2 EL. Orangensaft, 1 EL. Zitronensaft, Zucker nach Geschmack, Minzeblätter zur Dekoration, Crushed Ice.

Kochen. Tee in ein Glas einbrühen, Zucker darin auflösen (falls gewünscht), etwas abkühlen, eine Mischung aus Orangen- und Zitronensaft hinzufügen. Gekühlt servieren mit Eiswürfeln und frischer Minze.

Wie Sie sehen, wurden für jeden Geschmack viele leckere und einfache Desserts erfunden - Sie müssen lediglich aus den vorgeschlagenen Rezepten das auswählen, das in Ihrem Unternehmen auf den Tisch kommen wird - und das aus gutem Grund!